>>> TERMINE <<<
21.12.2018 - Vereins-Weihnachtsfeier - Bürgerhaus Burkau

Am 10.03.18 richtete der Döbelner SC

seinen jährlichen Stiefelpokal aus zu dem 208 Sportler aus 19 Vereinen Sachsens und Tschechiens in den AK U11 und U13 um die Medaillen kämpften. Auch 17 Judoka des JSV Rammenau waren zu diesem Wettkampf angereist und erkämpften am Ende dieses Wettkampftages 10 Medaillen und Platz 5 in der Gesamtwertung. Die besten Wettkampfleistungen in der AK U11 zeigten Lina Seidel -36 kg mit 3 Siegen und Paul Goschler mit 3 Siege/1 NL in der am stärksten besetzten GWK -33kg mit 20 Startern. In der AK U13 gewannen Christoph Haufe -42kg und Nino Trän -60kg alle ihre Kämpfe und zeigten, wie auch Tom Lauer -34 kg mit 3 Siege/1NL, eine hervorragende Leistung.

Gold: Lina Seidel U11, Nino Trän U13 und Christoph Haufe U13; Silber: Helene Gothe U11, Tom Lauer U13 und Erik Hentzschel U13; Bronze: Paul Goschler U11, Max Pförtner U11, Magdalena Anders U1 und Markus Haufe U11.

Elias Dolecek U11, Fiona Baumhöfer U11, Anton Pscheid U11, Leonard Schmidt U11, Jonas Richter U11, Max Schmidt U11 und Tim Höpfner U11 konnten leider am heutigen Tag keinen Podestplatz erkämpfen.

////////////////