Rammenau belegt Platz 3 beim Jugendpokal U16 in Dresden.

Am 10.06.17 fand in Dresden der Landesausscheid zum Jugendpokal der AK U16 statt. Die Kampfgemeinschaft JSV Rammenau und Motor Mickten belegten nach 1 Sieg und 2 Niederlagen den 3. Platz beim Jugendpokal der AK U16 hinter der Mannschaft des RBS Leipzig und dem Team der Leipziger Sportlöwen und vor der SG Weixdorf. Für die KG Rammenau / Mickten kämpften Lucia Marschner (JSV Rammenau) -42 kg 1 Sieg/2 NL, Jennifer Rinke (JSV Rammenau) -47 kg 2 Siege/1 NL, Theresa Börner (JSV Rammenau) -53 kg 2 NL, Tabea Emmrich (SV Motor Mickten) -53 kg 1 NL und Leonie Marschner (JSV Rammenau) -60 kg 2 Siege /1 NL. Die GWK +60 kg konnte leider nicht besetzt werden. Glückwunsch an alle Sportlerinnen.

////////////