Für die diesjährige LEM U15

am 25.05.19 in Kamenz hatten sich 7 Sportler, von denen 6 Judoka starteten, im Vorfeld bei der BEM in Bautzen qualifiziert. Ida Sladek -40 kg startete als erste ins Turnier und konnte mit 2 Siegen und 2 Niederlagen einen guten 5.Platz belegen. Paul Eisold -55 kg kämpfte sich mit 3 Siegen und 1 Niederlage ins kleine Finale, in dem er durch eine mehr als fragwürdige Entscheidung als Verlierer ausschied und ebenfalls Platz 5 belegte. Mit einem Freilos startete unser Bezirksmeister Erik Schwarz -55kg, der heute nicht annähernd die starken Leistungen zeigte, die man von ihm gewohnt ist, ins Turnier. In seinen beiden Kämpfen ließ er sich 2-mal auskontern und belegte somit Platz 9 in der Endabrechnung.  Auch Tom Lauer -40 kg kämpfte sich mit sehr starken Kämpfen bis ins kleine Finale vor, welches nach 3 min Kampfzeit und 3 min Golden Score gegen in gewertet wurde und was auch für ihn am Ende Platz 5 bedeutete. Yannic Pfanne -60 kg und Nino Trän -66kg mussten sich stärkeren Gegner geschlagen geben und schieden nach 2 Niederlagen aus.

Glückwunsch an alle Sportler und auf ein Neues im nächsten Jahr!

 

///////////////