5 Medaillen bei internationalen Kirschblüten-Cup

Am 03.03.19 fand in Spremberg der int. Kirschblüten-Cup statt, bei dem über 200 Judoka aus 5 Nationen, Deutschland, Urkraine, Weißrussland, Polen und Tschechien in den Altersklassen U13 und U16 um die Medaillen kämpften. Auch 9 Rammenauer Judoka starteten bei diesem hochkarätigen Turnier und konnten am Ende dieses Wettkampftages 5 Medaillen erkämpfen! Die Silbermedaille erkämpften Paul Eisold U16 -55 kg und Charlotte Pietsch U13 -33 kg.Bronze sicherten sich Paul Goschler U13 -35 kg, Max Pförtner U13 -42 kg und Ida Sladek U16 -40 kg. Erik Schwarz, Erik Hentzschel, Tim Höpfner und Christoph Haufe konnten heute leiden keinen Podestplatz erkämpfen. Glückwunsch an alle Kämpfer zu dieser starken Leistung.

////////////////////////////